Panorama
placeholder
Kurse

30C | Grundkurs für den sicheren Umgang mit Chemikalien

In kurzen Theorieblöcken werden Sie auf ein verstärktes Sicherheitsdenken sensibilisiert, mit dem richtigen Arbeitsschutz vertraut gemacht und in die spezielle Erste Hilfe eingeführt. Ein Experimentalvortrag lehrt die Chemiegefahren zu erkennen und die Kennzeichnung von Chemikalien zu verstehen. In praktischen Lektionen werden Themen wie elektrostatische Aufladungen,  Eigenschaften von Chemikalien, Brandverhütung, korrektes Alarmieren und Vorgehen mit Handlöschgeräten behandelt.

Ziele

Der Teilnehmer.....

  • übt das sichere Arbeiten mit Chemikalien
  • kann grundsätzliche Massnahmen einleiten
  • kann erste Hilfe Massnahmen durchführen
  • kennt das richtige Vorgehen mit Handlöschgeräten in einem Brandfall und wendet dies korrekt an.
  • setzt die EKAS EKAS Richtlinien korrekt um

Inhalt

  • Erkennen von Chemiegefahren
  • Kennen und Beurteilen der Hauptgefahr
  • Erste Hilfe Massnahmen
  • Kennzeichnung von Chemikalien verstehen
  • Handhabung Handlöschgeräte
  • Eigene Sicherheit

Teilnehmende

  • Mitarbeiter/innen ohne chemische oder mit branchenfremder Ausbildung

Anforderungen

  • Aktive Mitarbeit
  • Bereitschaft Neues zu lernen

Arbeitsweise

  • Kurze theoretische Einführung
  • Praktische Arbeiten an realistischen Übungsanlagen

Ausrüstung

  • Arbeitskleidung, Labormantel oder strapazierfähige Zivilkleidung
  • Regenschutz
  • Notizmaterial

Dauer

2 Tage

Arbeitszeiten

08.00 - 17.30 Uhr

Termine auf Anfrage

Abschluss
  • Eintrag Dienstbüchlein
  • Zertifikat
Gruppengrösse

Max. 2 Klassen à 12 Teilnehmer

Kursort

Trainingsgelände Chemiewehrschule

Brühlmatten 8, 4800 Zofingen

Kurskosten

CHF 1'100.00