Panorama
placeholder
Kurse

20Y | Flash-Over Training

In diesem Training erleben Sie unter realen Temperatur- und Brandrauchbedingungen die verschiedenen Arten des Abbrandes von Pyrolysegasen bis zur Durchzündung. Sie sehen die unterschiedlichen Farben und Stadien der Brandgase. Sie lernen das Brandverhalten zu unterscheiden und richtig zu interpretieren. Es werden Möglichkeiten besprochen und getestet, um diese gefährlichen Situationen zu verhindern. Die mit Feststoffen befeuerte Trainingsanlage ermöglicht ein sehr realitisches und trotzdem sicheres Training.

Ziele

  • Im Ernstfall richtig reagieren und nicht überrascht werden
  • Verschiedene Stufen der Rauchgasdurchzündung erleben
  • Symptome einer Flash-Over Situation erkennen (Rauchlesen)
  • ERFA über Lösch- und Angriffstechniken

Inhalt

  • Entstehung des Flash-Over
  • Einsatztechnik (Strategie und Taktik)
  • Stadium einer Rauchgasdurchzündung richtig einschätzen
  • Gefahren erkennen
  • Mögliche Lösch- und Angriffstechnik aufzeigen

Teilnehmende

  • Weiterbildungskurs für AS-Chef, Truppführer bis zum Atemschutzgeräteträger
  • Einsatz- / Brandhauserfahrung erforderlich

Anforderungen

  • Atemschutz Grundkurs absolviert und bestanden
  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit
  • AS-Tauglichkeitszeugnis vorhanden

Arbeitsweise

  • Sicherheitshinweise
  • Theoretische Einführung
  • Durch beobachten Flash-Over Situation erkennen und erleben

Ausrüstung

  • Brandschutzausrüstung komplett
  • Atemschutzgerät komplett
  • Atemschutz-Tauglichkeitszeugnis
  • Flammschutzhaube (zweilagig)
  • Auf Wunsch können AS-Geräte, Helme und Flammschutzhauben (Tragepflicht)  zugemietet werden
  • keine synthetische Kleidung tragen

Dauer

2.5 Stunden

Arbeitszeiten

27. August 2021

Abschluss
  • Eintrag Dienstbüchlein
  • Zertifikat
Gruppengrösse
  • Max. 18 Personen
Kursort

Trainingsgelände Chemiewehrschule

Brühlmatten 8, 4800 Zofingen

Kurskosten

CHF 250.00